kyboot

/Tag:kyboot
­
  • Above view of sleeping woman under white satin sheet

Schlafboom „dank“ Schlafmittel

Ein regelrechter "Schlafboom" hat uns erreicht. Nicht nur hier sondern auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten - in den USA - ist das Thema Schlaf in aller Munde. Immer mehr Menschen klagen über Schlafstörungen. Erst wenn wir unter solchen Störungen leiden, wird uns der Einfluss des Schlafes auf das eigene Leben bewusst. Der falsche Weg [...]

  • samina_web1_weihnachten

Das Rezept für eine entschleunigte Adventszeit

Advent – die Zeit der Ruhe und Besinnung. Langsam stimmt man sich auf das Fest der Liebe ein, um im Kreise seiner Lieben erholte Feiertage zu genießen. So der Wunschtraum, leider ist die Realität eine ganz andere. Vor dem Jahreswechsel sind in der Arbeitswelt unzählige Dinge zu erledigen, Geschenke müssen besorgt und der Christbaum darf [...]

  • kalorienkiller_web

Der Kalorienkiller – Tempowechsel beim Gehen

Schneller, langsamer, dann wieder schneller. Wer beim Gehen das Tempo ändert, verbrennt gut 20 Prozent mehr Kalorien, als wenn er das Tempo gleichmässig gehalten wird. In der Trainingswissenschaft schon seit Jahrzehnten zum Effektiven Steigern der konditionellen Leistungsfähigkeit bekannt, erkennen nun mehr und mehr Ernährungs- und Gesundheitsexperten das Potenzial vom Tempowechsel beim Gehen bzw. «intervallgesteuerter Bewegung» [...]

  • Pfänderspitze bei Bregenz, Vorarlberg, Österreich

Wege zum erholsamen Schlaf

Damit wir gesund bleiben und uns wohlfühlen, sollten wir ausreichend und erholsam schlafen. Die Weltgesundheitsorganisation hat neben der Ernährung und der Bewegung den Schlaf zu einer der 3 wichtigsten Gesundheitssäulen gezählt. Heute setzen wir beim Schlaf an mit dem rennomierten Schlafforscher Prof. Dr. William C. Dement von der Stanford University. Seine Ergebnisse aus 40jähriger [...]

  • schlaf_stoerung_1_2

Schlafmangel – Wie viel Schlaf brauchen wir?

Wieviel Stunden Schlaf pro Nacht brauchen wir, damit wir gestärkt in den Tag starten können? Ab wann leiden wir an Schlafmangel? Es gibt keine generelle Formel, welche den Schlafmangel bestimmen kann, denn es ist sehr individuell und von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Im Durchschnitt brauchen wir als erwachsene Person ca. 7 bis 8 Stunden erholsamen [...]

  • Blog_Beitragsbild

Rückenschmerzen? Das könnten die Faszien sein

Kennen Sie die Spielzeugfiguren aus Holz, die in sich zusammenfallen, wenn man auf den Knopf unten drückt? Hätten wir keine Faszien, würde mit uns dasselbe passieren. Überall in unserem Körper sind Faszien. Sie halten Muskeln und Organe, schützen sie und verbinden sie mit den Knochen. Doch sie können noch viel mehr: Sie halten uns beweglich [...]

  • prothesen

Mehr Lebensqualität für Prothesenträger

Seit 40 Jahren leidet Roland Diewald an Diabetes und Durchblutungsstörungen. Diese führten dazu, dass er die Zehen, den Vorfuss und die Unterschenkel Stück für Stück amputieren musste. Anfangs war es für den heute 69-jährigen Deutschen schwierig mit Prothesen zu gehen. In der Zwischenzeit gehören sie zu seinem Alltag. Über all die Jahre hat Roland [...]

  • toni_geser

Der Kampf gegen Morbus Bechterew

Toni Geser leidet an chronischen Rückenschmerzen. Sie kommen jeweils während der Nacht und werden immer intensiver. Die Ärzte diagnostizieren die Krankheit Morbus Bechterew und verschreiben ihm Schmerzmittel. Trotz starken Schmerzen sucht Toni Geser nach einer Lösung, bei der er auf Medikamente verzichten kann. Fündig wird er bei der Schweizer Firma kybun. Diese stellt den [...]

  • juerg_wrubel_745x335

Trotz Medikamenten und Ärzten entkam Jürg Wrubel seinen Schmerzen nicht

Der Zürcher Jürg Wrubel hat einige Hüft- und Rückenoperationen hinter sich. Trotzdem sind seine Schmerzen schier unerträglich. Die Ärzte und Therapeuten sind ratlos. Einen Klinikaufenthalt bricht Wrubel ab, weil er keine Besserung wahrnimmt. Er nimmt sein Schmerz-Problem selber in die Hand und recherchiert im Internet, bis er eine mögliche Lösung findet. Diese probiert er [...]

  • nackenschmerzen

Die schleichende Gefahr – Fatale Auswirkungen von Nackenschmerzen

Wenn unsere Muskeln schmerzen, ist das ein Signal unseres Körpers, dass etwas nicht stimmt. Er warnt uns sozusagen vor dem nächstgrößeren Unheil und gibt uns die Möglichkeit zu reagieren. Dasselbe gilt auch bei Nackenschmerzen. Wie überall, gilt auch hier: wird nur der Schmerz, nicht aber die Ursache bekämpft - in diesem Falle eben eine verspannte [...]