Stress

/Tag:Stress
­
  • Above view of sleeping woman under white satin sheet

Schlafboom „dank“ Schlafmittel

Ein regelrechter "Schlafboom" hat uns erreicht. Nicht nur hier sondern auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten - in den USA - ist das Thema Schlaf in aller Munde. Immer mehr Menschen klagen über Schlafstörungen. Erst wenn wir unter solchen Störungen leiden, wird uns der Einfluss des Schlafes auf das eigene Leben bewusst. Der falsche Weg [...]

  • samina_web1_weihnachten

Das Rezept für eine entschleunigte Adventszeit

Advent – die Zeit der Ruhe und Besinnung. Langsam stimmt man sich auf das Fest der Liebe ein, um im Kreise seiner Lieben erholte Feiertage zu genießen. So der Wunschtraum, leider ist die Realität eine ganz andere. Vor dem Jahreswechsel sind in der Arbeitswelt unzählige Dinge zu erledigen, Geschenke müssen besorgt und der Christbaum darf [...]

  • Pfänderspitze bei Bregenz, Vorarlberg, Österreich

Wege zum erholsamen Schlaf

Damit wir gesund bleiben und uns wohlfühlen, sollten wir ausreichend und erholsam schlafen. Die Weltgesundheitsorganisation hat neben der Ernährung und der Bewegung den Schlaf zu einer der 3 wichtigsten Gesundheitssäulen gezählt. Heute setzen wir beim Schlaf an mit dem rennomierten Schlafforscher Prof. Dr. William C. Dement von der Stanford University. Seine Ergebnisse aus 40jähriger [...]

  • samina_frau1

Schlafen wie ein König

Haben Sie das Gefühl gut zu schlafen? Etwa 40 Prozent der Menschen in der zivilisierten Welt klagen über einen «nicht mehr erholsamen Schlaf» und weitere 40 Prozent leiden bereits an manifestierten Schlafstörungen! Künstliche Lichtquellen, bestimmte Lebensstile oder auch alltägliche Geschehnisse beeinflussen unser Schlafverhalten. Viele äussere Einflüsse stören unseren Schlaf. Doch der gesunde Schlaf funktioniert nicht [...]

  • stress

Der Einfluss von Stress auf unseren Schlaf

Seit Urzeiten muss der Mensch auf und in Stresssituationen reagieren. Ein als Bedrohung wahrgenommener Reiz versetzt den Körper in Stress – die daraus entstehende Reaktion stellt die dafür notwendige Energie zur Verfügung. Waren es in frühen Zeiten noch Säbelzahntiger, so kann heutzutage durchaus ständige Überlastung ausreichen, um den Körper in eben solche Stresssituationen zu versetzen. [...]